Natürlich hat Samsung auch ein Galaxy-Surfbrett (Video)

Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|05.12.16

Sponsored Links

Natürlich hat Samsung auch ein Galaxy-Surfbrett (Video)

Ein selbst für Samsung-Verhältnisse skurriles Video erreicht uns aus Brasilien. Dort zeigt man gemeinsam mit dem Surfer Gabriel Medina, welche Möglichkeiten ergeben, wenn man ein Surfbrett smart macht, mit einem großen LED-Display und einem Telefon ausstattet.

Zum einen soll das Display die Kommunikation zwischen Trainer und Sportler ermöglichen. Das lässt sich noch ansatzweise nachvollziehen. Auch die Anzeige von Daten zu Windgeschwindigkeit, Gezeiten und Strömungsverhältnissen auf dem Board macht Sinn, auch wenn es interessant wäre, von Sportlern zu hören, ob man im Wasser tatsächlich die Zeit hat, auf diese Informationen zu achten oder sich nicht eher voll und ganz auf andere Dinge konzentrieren muss. Die dritte Ebene sind Nachrichten von Fans, die auf dem Display ausgeliefert werden und den Sportler – in seiner Einsamkeit auf dem Brett auf hoher See, so Samsungs Argumentation – zu motivieren, sich der nächsten Welle zu stellen. Könnte lustig, aber auch schlicht Hochsee-Spam sein.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget