Latest in Gps

Image credit:

US-Militär warnt vor GPS-Ausfall

Aber nur in Südkalifornien
Felix Knoke
06.08.16
Share
Tweet
Share

Sponsored Links

Was macht das US-Militär da schon wieder? In einem Warnhinweis werden alle Flugzeugpiloten darauf hingewiesen, dass in dem oben markierten Bereich seit Dienstag Störungen im GPS-Signal auftreten könnten. Im Zentrum der konzentrischen Kreise liegt das China Lake Naval Weapons Center der US-Navy.

In der Warnung heißt es: Am Dienstag, 7. Juni, werden GPS-Signale bis zu 15 Meter über dem Boden unzuverlässig oder gar nicht erst empfangbar sein. Das Phänomen werde zwischen halb zehn Morgens bis halb vier am Nachmittag auftreten und einen Radius von 254 nautischen Meilen betreffen - auch in San Francisco und Los Angeles. Vom 9. Juni bis Ende des Monats könnten weitere Störungen auftreten.

In der Warnung heißt es, es würden "Interferenz-Tests" durchgeführt - das kann alles bedeuten: Zum Beispiel Waffen, die GPS lahmlegen oder Waffensysteme, die gegen GPS-Störungen immunisiert werden sollen.

Das wirft einige Fragen auf - nach dem Break.

Piloten sollten in der Zeit und Gegend ihren Instrumenten misstrauen und notfalls die Bodenstationen um Hilfe bitten. Wer eine Embraer Phenom 300 fliegt, soll die Gegen aber lieber ganz meiden - ihre Systeme zur Flugstabilitätskontrolle könnten beeinträchtigt sein.

Hacker-News-Kommentator lb1lf sagt es ganz richtig: "Das ist mehr als besorgniserregend; wer könnte dafür sein, dass ein kritisches Flugzeug-Kontrollsystem auf einen Input vertraut, der jederzeit abgeschaltet werden könnte?"

Und Reddit-Nutzer geo38 wundert sich: Bekommen von der GPS-Störung eigentlich die Leute am Boden etwas mit? Was ist mit all den Autofahrern, Joggern und Fahrradfahrern, den kommerziellen Fahrzeugflotten und Bauern und Handynetz-Anbietern, die auf GPS für eine präzise Synchronisierung setzen? Werden die auch gewarnt? Sind sie sicher?









In this article: GPS
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

Waymo’s fifth-generation Driver can peek around blind spots

Waymo’s fifth-generation Driver can peek around blind spots

View
Volkswagen confirms that its first crossover EV will be the ID.4

Volkswagen confirms that its first crossover EV will be the ID.4

View
Google's COVID-19 reports show where people are obeying stay-at-home orders

Google's COVID-19 reports show where people are obeying stay-at-home orders

View
'iPhone SE 2020' rumored to launch soon

'iPhone SE 2020' rumored to launch soon

View
'Call of Duty: Modern Warfare' multiplayer is free this weekend

'Call of Duty: Modern Warfare' multiplayer is free this weekend

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr