Your Groove: Microsoft bietet individualisierte Playlisten an

Besserer Musikgeschmack dank Algorithmen – Wenn es Spotify kann, dann die anderen erst recht.
Ji-Hun Kim
J. Kim|06.20.16

Sponsored Links

Ji-Hun Kim
June 20th, 2016
Your Groove: Microsoft bietet individualisierte Playlisten an


Vor gar nicht allzu langer Zeit hat man Freunde gefragt, Musikmagazine gelesen, MTV geguckt, Radio gehört oder Blogs durchstöbert, um neue spannende Musik zu entdecken. Seit einiger Zeit übernehmen das Algorithmen für uns. Spotify schickt regelmäßig einen individualisierten Mix, YouTube scannt das Browse-Verhalten, um mit Empfehlungen um die Ecke zu kommen und auch Microsoft stattet seinen Service Groove Music nun auch mit dem Feature Your Groove aus. Hier werden automatisch Playlisten auf Basis des eigenen Musikgeschmacks erstellt. Hörgewohnheiten, Stimmungen, aber auch Aktivitäten der Künstler (bspw. wenn ein Lieblingsartist gerade auf Tour in der Nähe ist) werden hier berücksichtigt. Noch befindet sich das Projekt im Anfangsstadium und Microsoft weiß, dass es noch nicht perfekt ist. Dafür wird jedes Userfeedback helfen, die Experience im Laufe der Zeit zu verfeinern.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget