Amazon überarbeitet den Einsteiger-Kindle

Leichter, dünner, neuste Software
Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|06.23.16

Sponsored Links

Thaddeus Herrmann
June 23rd, 2016
Amazon überarbeitet den Einsteiger-Kindle
Ein Kindle von Amazon kann sehr teuer sein, den E-Reader gibt es auch schon für kleines Geld, wenn man bereit ist, auf ein paar Highend-Features zu verzichten. Genau für diese Zielgruppe hat Amazon nun eines Gerät im Programm: für 70 Euro. Der Kindle wird ab dem 20. Juli ausgeliefert, ist in schwarz und weiß erhältlich und kann ab sofort vorbestellt werden.

Die Neuauflage des Einsteiger-Kindles ist mit 161 Gramm und einer Dicke von 9,1 Millimeter leichter und dünner geworden und bietet Software-seitig all die Features, die man beispielsweise auch im Oasis findet. Verzichten muss man hingegen auf das hochauflösende Display, auch die Bildschirmbeleuchtung ist nicht vorhanden. Mit einer Auflösung von 167 ppi sollten sich Bücher jedoch auf dem 6" großen Screen immer noch problemlos und augenschonend konsumieren lassen.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget