Android N heißt Nougat (aka Android 7.0)

Der bislang vielschichtigste Name für Googles Betriebssystem
Sascha Koesch
S. Koesch|07.01.16

Sponsored Links


Endlich hat Google bekannt gegeben, wie der Name ihres neuen Betriebssytems lautet, von dem einige schon vermuteten, er würde bei Nutty McNutface enden, denn schließlich wurden die User ja aufgerufen, den Namen zu finden. Android Nougat.

Ob letzterer nicht doch die meisten Stimmen bekommen hat, lässt sich gar nicht feststellen, denn es gibt bislang keine Ergebnisse, was wirklich vorgeschlagen wurde und wie oft.

Der große Vorteil an Nougat ist: es ist so fragmentiert wie Android selbst, denn irgendwie bedeutet es in jedem Land etwas anderes. Hierzulande oder in der Schweiz zum Beispiel, dürfte man sich fragen, auf was der kleine Roboter in Googles Vorgarten da eigentlich steht, denn das sind hier nicht die intuitivsten visuellen Vorstellungen, die man bei Nougat hat.

Andererseits wird man sich jetzt über Ländergrenzen hinweg damit auseinandersetzen dürfen, dass Nougat (die kakaolose Variante) zwar in manchen Ländern auch wirklich so heißt, wenn man nicht gerade Torrone oder Turrón bevorzugt, oder gleich ganz in Richtung Halva abgedriftet ist, aber in der Aussprache ebenso stark wie im Geschmack variiert. So vielseitig wie Android eben.

Ein guter, passender Name. Nutella war nix, liebe Markenfanatiker, aber vielleicht kommt ihr mit Oreos wieder zum Zug.

Bonus: Ja, Android Nougat wird die Version 7.0

Popular on Engadget