Plastikgeld: Mit 5-Pfund-Noten kann man Schallplatten abspielen

Harte Ecke als Tonabnehmer
Anton Waldt
A. Waldt|10.12.16

Sponsored Links

Plastikgeld: Mit 5-Pfund-Noten kann man Schallplatten abspielen

Dem britischen Pfund geht es dieser Tage eigentlich gar nicht gut, aber immerhin können sich die Briten über neue 5-Pfund-Noten freuen, deren Material sich deutlich von den alten Papierlappen unterscheidet: So demonstriert YouTuber Michael Ringe, dass die Ecken der Plastikscheine so hart und stabil sind, dass man sie glatt als Tonabnehmer zum Abspielen von Vinyl-Platten nutzen kann - auch wenn sie immer noch nicht als Resonanzkörper taugen und es ein Kontaktmikro braucht, um den Geld-Sound ertönen zu lassen.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget