Latest in Digital

Image credit:

Ziemlich witzig: Hipster-Weihnachtskrippe

Die Feiertage sind gerettet
Ji-Hun Kim
November 22, 2016
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


Jeder kennt die Weihnachtskrippe mit Jesus, Maria, Josef, dem Stall und den heiligen drei Königen, die über die Feiertage für die nötige sakrale Stimmung sorgen sollen. Eine moderne und durchaus witzige Interpretation ist diese Hipsterversion der Geburt Jesu Christi. Die drei Könige kommen auf Segways und haben ihre Geschenke im Amazon-Karton unterm Arm. Die Eltern machen kurz nach der Geburt erstmal ein Selfie für Instagram und die Kuh ist natürlich 100% Bio. Ziemlich witzig und 130 Dollar tun zwar weh. Könnte aber ein Erbstück werden, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.