Ruhige-Hand-Rekord: Japaner stapelt irre Kleingeld-Skulpturen

Ganz große, garantiert sinnlose Kunst
Anton Waldt
A. Waldt|12.08.16

Sponsored Links

Ruhige-Hand-Rekord: Japaner stapelt irre Kleingeld-Skulpturen

Dagegen ist Mikado ein Spiel für pubertierende Elefanten im Porzellanladen: Der japanische Twitter-Nutzer @thumb_tani hat das Stapeln von Kleingeld zu einer ganz eigenen Kunst entwickelt, mit der er dann aus Münzen und anderen Kleinteilen wie Zahnstochern, Murmeln oder Schrauben wahnwitzige Skulpturen bastelt, jedenfalls wahnwitzig im Bezug auf die unglaublich ruhige Hand, die es für diese Stunts braucht.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget