Pixel OS: Raspberry Pi bringt OS für alte PCs

Mini-Debian für den USB-Stick
Sascha Koesch
S. Koesch|12.23.16

Sponsored Links

Sascha Koesch
December 23rd, 2016
Pixel OS: Raspberry Pi bringt OS für alte PCs

Wer einen alten PC zuhause rumliegen hat und nicht so wirklich weiß, wie er ihn einsetzen soll, ausser als Staubfänger, für den bringt Raspberry Pi jetzt eine Alternative. Ein kleines Betriebssystem mit einem Chromium Webbrowser und den üblichen Programmier-Tools. Was will man mehr? 512MB RAM reichen Pixel OS schon und es ist für alte Windows und Mac Rechner einsetzbar.

Der Bonus: man muss das Betriebssystem nicht mal installieren, denn es reicht das ganze vom USB-Stick zu starten. Ein Nachteil: Es gibt aufgrund von Lizenzproblemen weder Minecraft noch Wolfram Mathematica. Da das Release noch als experimentell gilt, ist nicht so sicher, dass es auch wirklich auf jeder Maschine läuft. Aber testen tut nicht weh.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget