Samsung ordert so viele Snapdragon 835, dass die Konkurrenz leer ausgeht

Für das Galaxy S8 nur das Beste ...
Ji-Hun Kim
J. Kim|01.24.17

Sponsored Links

Samsung ordert so viele Snapdragon 835, dass die Konkurrenz leer ausgeht

Erst kürzlich wurde auf der CES der Prozessor Snapdragon 835 von Qualcomm vorgestellt.
Wie die Nachrichtenplattform Forbes berichtet, scheint dieser Prozessor indes ziemlich beliebt. Samsung hat offenbar so viele Einheiten vorbestellt – man geht davon aus, dass sie in das kommende Galaxy S8 integriert werden sollen – dass selbst die Konkurrenz wie LG und HTC in die lange Röhre gucken muss. Das sind dann die Machtinstrumente, die man als Marktführer spielen kann. So wird voraussichtlich das LG G6 nur mit einem Snapdragon 821 auf den Markt kommen. Größere Mengen des nagelneuen CPU wird es, laut Insiderberichten frühestens dann geben, wenn das Galaxy S8 offiziell erscheint. Das macht es für Firmen wie LG natürlich schwer, sich in dem harten Geschäft zu behaupten. Man vermutet, dass zum 14. April das Galaxy S8 releast werden soll.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget