So fährt Deutschland Auto: Hybrid ja, Elektro och nö

Neuzulassungsstatistik 2016
Felix Knoke
F. Knoke|01.25.17

Sponsored Links

Felix Knoke
January 25, 2017 1:26 PM
So fährt Deutschland Auto: Hybrid ja, Elektro och nö

Der Verkauf von Elektroautos in Deutschland ist von 2015 auf 2016 um 7,7 Prozent auf 11.410 Fahrzeuge zurückgegangen. Das geht aus Zahlen hervor, die das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlicht hat. Im ganzen letzten Jahr wurden hingegen 48.000 neue Hybridfahrzeuge angemeldet.

Wer weiß, wie es ohne Kaufprämie für E-Autos ausgesehen hätte. Denn laut Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle wurden bis zum 1. Januar 2017 nur 9.023 Förderanträge gestellt, etwa 5.100 für E-Autos.

Zum Vergleich: Allein im Dezember 2016 wurden laut KBA 256.533 Personenkraftwagen (Pkw) neu zugelassen, 3,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im ganzen Jahr wurden 3,35 Millionen Neuwagen zugelassen, 4,5 Prozent mehr als 2015.

Die Aufteilung nach deutschen Marken zeigt ein Zulassungsplus für Mini (+10,8 Prozent), Mercedes (+8,5 Prozent), Audi (+7,6 Prozent), Ford (+6,8 Prozent), Opel (+6,3 Prozent), Porsche (+5,8 Prozent) und BMW (+5,4 Prozent). Und ein Zulassungsminus für Smart (-1,3 Prozent), VW (-4,3 Prozent).

Trotz Minus ist VW mit 19,6 Prozent noch immer der Marktführer.


Bei den Importmarken ist eine Steigerung um 74,7 Prozent bei Jaguar, um 53,3 Prozent bei Alfa Romeo und 46 Prozent bei Lexus interessant. DSs Zulassungsanteil hingegen fiel um 19,5 Prozent.

Benzingetriebene PKW machten 52m1 Prozent und dieselbetriebene PKW 45,9 Prozent aller Zulassungen 2016 aus. Alternative Antriebe machten insgesamt nur 2 Prozent aus - Erd- und Flüssiggasfahrzeuge sogar nur 0,2 Prozent.

Gute Nachricht: Die CO2-Emission der Pkw ging 2016 im Durchschnitt auf 127,4 g/km (Vorjahr 128,8 g/km) zurück.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget