Amazon bietet jetzt 250 Varianten des Dash Button an

Und alle, alle sollen mitmachen
Felix Knoke
F. Knoke|01.26.17

Sponsored Links

Felix Knoke
January 26th, 2017
Amazon bietet jetzt 250 Varianten des Dash Button an

Amazon gibt erstaunlich viel auf den Dash Button: Gerade hat das Unternehmen 50 weitere Produkte zur Ein-Klick-Bestellung über den physischen Bestellknopf hinzugefügt. Damit gibt es nun 250 Dash-Varianten!

Damit ist Amazons Stoßrichtung - wenn sie nicht schon klar war, dann jetzt erst recht: klar. Unternehmen sollen auf die Idee kommen, ihre Produkte über Dash zu verkaufen. Amazon hat auch eine verlockende Lockzahl: Bei manchen Firmen würde mehr als die Hälfte aller Bestellungen über den Dash Button eingehen.

Wer Dash nicht kennt: Das sind kleine, tragbare Schalter, die mit der Amazon-App auf einem Handy verbunden werden und automatische Käufe eines bestimmten Produktes veranlassen. Drückt man den Dash, erscheint auf dem Handy ein Warnhinweis - akzeptiert man, geht die Bestellung raus. Einzige Bedingung: Man ist ein Amazon-Prime-Mitglied. Die Hardware kostet 5 Dollar, die man aber bei der ersten Bestellung wieder zurück bekommt.

Erst letzte Woche hat Amazon auch "virtuelle" Dash Buttons eingeführt - große Kaufen-Schaltflächen für Websites und Apps.

All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget