Latest in Berthil van beek

Image credit:

Die Lego-Regenbogen-Welle befördert Kugeln am schönsten

Great Ball Contraption als ästhetische Herausforderung
Anton Waldt
February 18, 2017
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


Im Lego-Genre Great Ball Contraption (GBC) geht es darum, die relativ einfache Aufgabe des Transports einer Kugel von A nach B immer wieder neu und überraschend zu lösen, was dann regelmäßig zu ziemlich abgefahrenen Mechanik-Stunts führt. Trotzdem ist die erste GBC des niederländischen Lego-Großmeisters Berthil van Beek eine wirklich bemerkenswerte Kreation, die sich deutlich vom GBC-Feld abhebt. Denn die Mechanismus seiner Rainbow Wave Lego GBC ist zwar äußerst raffiniert (1.150 bewegliche Teile!), was sich aber erst auf den zweiten Blick offenbart, wenn man ein wenig darüber hinweggekommen ist, wie toll diese kleine Maschine aussieht und wie elegant ihre Wellenbewegungen ist.