Iconia Tab 10 und Iconia One 10: zwei neue Tablets von Acer

Quantum-Dot-Display und Subwoofer
Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|05.31.17

Sponsored Links

Iconia Tab 10 und Iconia One 10: zwei neue Tablets von Acer
Acer zeigt neue Tablets, Iconia Tab 10 und Iconia One 10

Acer hat auf der Computex zwei neue Android-Tablets vorgestellt: das Iconia Tab 10 und das Iconia One 10. Beide Geräte haben ein 10" großes Display und laufen mit Viewrkern-Prozessoren von MediaTek - weisen aber auch Unterschiede auf.

Das Iconia Tab 10 ist laut Acer vor allem als Multimedia-Maschine entwickelt worden. Daher setzt man beim Display, das mit 1080p auflöst, auf die Quantum-Dot-Technologie für mehr Helligkeit und Sättigung, vor allem aber für eine breitere Farbpalette. Das Iconia Tab 10 verfügt über vier Lautsprecher und einen extra Woofer, über die Software MediaMaster lassen sich zudem EQ-Einstellungen für Filme oder Musik definieren. Als OS kommt Android 7 zum Einsatz, der integrierte Akku soll bis zu acht Stunden laufen. Informationen zur Speicherausstattung verrät Acer aktuell noch nicht. In den Handel soll das Iconia Tab 10 erst im 4. Quartal kommen, bis dahin kann sich noch viel ändern. Immerhin steht der Preis schon fest: Bei 300 Euro soll es losgehen.



Das Iconia One 10 hingegen ist mehr oder weniger sofort verfügbar und soll noch im Juni in den Handel kommen. Der Startpreis liegt bei 170 Euro. Dafür muss man jedoch mit einem 720p-Display Vorlieb nehmen. Die 1080p-Version startet bei 200 Euro. Dank zwei microUSB-Ports kann nicht nur ein Stromkabel, sondern auch nützliche Peripherie zeitgleich verwendet werden.

Popular on Engadget