Apple Keyboard mit Kabel: Gut, billig, ausrangiert

Nur noch Magie bei Apple
Sascha Koesch
S. Koesch|06.08.17

Sponsored Links

Sascha Koesch
June 8, 2017 5:47 AM
Apple Keyboard mit Kabel: Gut, billig, ausrangiert

Es gibt nun zwar ein neues "Magic" Keyboard bei Apple, das einen Ziffernblock hat, aber dafür hat Apple still und leise die gute alte Tastatur mit Kabel und Ziffernblock aus dem Sortiment geschmissen.

Bislang gab es die für ca. 60 Euro, jetzt muss man für eine Apple Tastatur schon mindestens 119 investieren, mit Ziffernblock 149 Euro. Immerhin wird dafür aber ein Lightning auf USB Kabel mitgeliefert, mit dem man sein großes Keyboard am MacBook nicht aufladen kann, denn das spricht ja nur USB-C.

Wer noch so ein Kabel-Keyboard haben möchte, vielleicht aus Nostalgiegründen, wegen dem gewohnten Tippgefühl oder weil das Vertrauen in Bluetooth doch eher gering ist: noch gibt es sie bei den üblichen Händlern für Apple-Ware wie Cyberport oder Gravis.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.