Sponsored Links

Ende einer Ära: Windows Phone 8.1 offiziell eingestellt

Von Fans und Kritikern geliebt, den Mainstream nie erreicht
Ende einer Ära: Windows Phone 8.1 offiziell eingestellt
Ji-Hun Kim
Ji-Hun Kim|July 12, 2017 6:24 AM

Das Ende einer Ära. Microsoft hat offiziell den Support für das in die Jahre gekommene mobile Betriebssystem Windows Phone 8.1 eingestellt. Heißt, User von Windows Phone bekommen von nun an keine Updates mehr und wie es scheint, hat so gesehen Redmond den mobilen OS-Markt endgültig Android und iOS überlassen. 2010 ging Windows Phone an den Start und war bei Fans und Kritikern wegen des guten und durchdachten Designs durchaus beliebt. Einen großen wichtigen Marktanteil konnte das System dennoch nie erreichen. Die Probleme, zu wenig spannende Devices/Smartphones und wegen der geringen Reichweite waren App-Entwickler immer zögerlich, Applikationen für Windows Phone zu schreiben, was WP8-Nutzer immer ein bisschen als Hinterwäldler erschienen ließ. Schade dennoch. Mittlerweile setzt Microsoft mit Windows 10 auf einen neuen Ansatz für OS. Ob Microsoft allerdings je in die Reichweite von iOS und Android kommen wird, bleibt fraglich.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.