Latest in Digital

Image credit:

Akkugate: Sammelklage gegen Apple eingereicht

Kundentäuschung durch Entschleunigung alter Modelle am Pranger
Anton Waldt
December 22, 2017
Share
Tweet
Share

Sponsored Links


Schon seit einer Weile steht der Verdacht im Raum, dass Apple ältere iPhone-Modelle per iOS-Update irgendwie einbremst, Gestern wurde aus dem Verdacht eine Gewissheit und heute gibt's die erste Klage erboster Kunden: In Illinois wurde eine Sammelklage eingereicht, in der dem Konzern vorgeworfen wird, mit der systematischen Entschleunigung die Verkäufe aktueller Modelle ankurbeln zu wollen, was dann Verbrauchertäuschung mit betrügerischer Absicht wäre. Klar ist dabei, dass Apple sich in der Sache lange Zeit ausgeschwiegen hat. Allerdings behauptet der Konzern, die Verlangsamung wäre letztendlich im Kundeninteresse, weil sie nur auf Geräte mit altersschwachen Akkus abzielen würde - das wird noch spannend.


All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Share
Tweet
Share

Popular on Engadget

'Call of Duty' developer will further crack down on racist players

'Call of Duty' developer will further crack down on racist players

View
The next 'Elite Dangerous' expansion lets players walk on planets

The next 'Elite Dangerous' expansion lets players walk on planets

View
Epic delays the next 'Fortnite' event and season again

Epic delays the next 'Fortnite' event and season again

View
Amazon knocks $300 off the price of Apple's 16-inch MacBook Pro

Amazon knocks $300 off the price of Apple's 16-inch MacBook Pro

View
‘Final Fantasy Adventure’ was everything I hoped for 25 years later

‘Final Fantasy Adventure’ was everything I hoped for 25 years later

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr