Xbox One S und Xbox One X bekommen Support für 1440p

Gute Nachrichten für 2K-Spieler
Ji-Hun Kim
J. Kim|02.19.18

Sponsored Links

Xbox One S und Xbox One X bekommen Support für 1440p

Gute Nachrichten für Spieler einer Xbox One S und Xbox One X. Oft hatten Fans wohl bei Xbox nachgefragt, ob ein Support für 1440p in der Planung sei und über Twitter hat nun Kevin Gamill, Programmmanager bei der Platform Partner Group von Xbox, bestätigt, dass nun auch 2K(QHD)-Displays das Maximum aus der Grafik rausholen können. Bislang wurde das 4K-Signal der One X nämlich auf 1080p runter skaliert. Das Gute ist, dass nicht nur die Xbox One X sondern auch die One S mit berücksichtigt wurde. Man könnte davon ausgehen, dass das Ursprungssignal von 1080p dank Supersampling auf QHD hochgerechnet werden kann. Der Rollout soll dieser Tage starten.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget