1 Mrd. Dollar Budget: 2019 soll Apple zum großen TV-Sprung ansetzen

Mit Original-Serien und -Filmen in Netflix-Gefilde
Anton Waldt
A. Waldt|03.27.18

Sponsored Links

1 Mrd. Dollar Budget: 2019 soll Apple zum großen TV-Sprung ansetzen

Soweit kann Apple in Sachen Streaming-TV nichts substantielles vorweisen, aber das soll sich laut einem Bericht der New York Times im Frühjahr 2019 ändern: Dann soll der Konzern mit einer stattlichen Schar von Original-Serien und -Filmen ernsthaft in Netflix-Gefilde aufbrechen, für den Anfang mit einem Produktions-Budget von rund einer Milliarde Dollar und bewährten Hollywood-Quotenbringern wie Hunger-Games-Regisseur Francis Lawrence oder Steven Spielberg. Insgesamt soll Apple 12 Projekte in trockenen Tüchern haben, die ab März 2019 in den Stream gehen sollen - ob das ausreicht, um gegen Netflix' Produktions-Budget von "7 oder 8 Milliarden", Facebooks "paar Milliarden" und Amazons Ausgaben in ähnlichen Dimensionen anzustinken? Abwarten.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission. All prices are correct at the time of publishing.