Tesla produziert jetzt 2000 Model 3 pro Woche

Weitere Steigerungen in den kommenden Monaten
Thaddeus Herrmann
T. Herrmann|04.04.18

Sponsored Links

Tesla produziert jetzt 2000 Model 3 pro Woche
Tesla produziert jetzt 2000 Model 3 pro Woche

Die Probleme bei Tesla mit der Fertigung des Model 3 sind mittlerweile legendär. Die Produktion lief von Anfang an nicht rund, Bestellungen können nicht zeitnah ausgeliefert und die eigenen Zielsetzungen nicht eingehalten bzw. erreicht werden. Aber: Die Situation wurde langsam besser, Schritt für Schritt.

Für das erste Quartal 2018 hatte sich das Unternehmen vorgenommen, pro Woche 2.500 Wagen vom Band laufen zu lassen. Dieses Ziel, das ist nun klar, wurde erneut verfehlt: Aktuell hat man die Kapazitäten auf nur rund 2.000 Autos steigern können. In den kommenden drei Monaten sollen rund 2.500 Wagen pro Woche gefertigt werden, ab der zweiten Jahreshälfte dann 5.000.

Seit Anfang 2018 haben exakt 9.766 Model 3 das Werk verlassen - mehr als 2.000 davon wurden in nur einer Woche hergestellt. Elon Musk hat sich in den vergangenen Monaten persönlich darum gekümmert, die Situation zu verbessern. Ob mittlerweile jedoch wirklich 2.000 Wagen pro Woche produziert werden, wird von Analysten in Frage gestellt.
All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget