Game Engine soll Wetterberichte AR-mässig aufbretzeln

US-Sender Weather Channel experimentiert mit AR
Anton Waldt
A. Waldt|04.07.18

Sponsored Links

Game Engine soll Wetterberichte AR-mässig aufbretzeln

Wetter-Berichterstattung und -Vorhersage sind ja ein beliebtes Feld für mediale Experimente - auch wenn einige Nutzer es eigentlich so reduziert wird möglich mögen. Der US-TV-Sender Weather Channel versucht sich jedenfalls mit einer neuen, grenzwertigen Wetter-Dramatisierung, indem Live-Schalten zu Reportern im Schneegestöber oder an der Sturmfront, sowie Studioaufnahmen gemischt und mittels AR aufgebrezelt werden, also Info-Happen nahtlos in 360-Grad-Live-Bilder integriert werden, und zwar ausgerechnet mit Hilfe der populären Spiele-Engine Unreal Engine. Die ersten Appetit-Bild-Happen sehen denn auch - tscha - dramatisch interessant aus.



All products recommended by Engadget are selected by our editorial team, independent of our parent company. Some of our stories include affiliate links. If you buy something through one of these links, we may earn an affiliate commission.
Popular on Engadget