Image credit:

Minox DSC: Spionagekameras digital wiederbelebt auf der Photokina

Share
Tweet
Share
Save



Wer erinnert sich nicht an die klassischen Kameras mit denen James Bond und Freunde damals ein Geheimnis nach dem anderen auf 8 x 11 mm Filmformat gebannt haben? (Wer sich wirklich nicht mehr erinnert für den haben wir hier den Auffrischungskurs). Die Teile waren einfach essentiell für jeden Spionagefilm. Und nachdem Minox neulich schon die Rolleiflex in digitaler Form wieder auf den Markt gebracht hat, steht ihr Photokina Auftritt ganz im Zeichen der digitalen Versionen dieser Spion-Klassiker, deren Umrisse man schon mal aus dem Messestand-Konzept erahnen kann. Einen Namen gibt es auch schon: DSC. Und auch auf Gürtel- und Füllfederhalter-Kameras wird nicht verzichtet. Mehr gibt es ab 5. September auf der licence-to-shoot.com Seite.



Minox A


Minox C

From around the web

ear iconeye icontext filevr