Image credit:

Android-Smartphone von Oppo macht guten Eindruck ... in den Renderings

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save



Konkurrenz belebt das Geschäft und auch, wenn die Androids in China wie Pilze aus dem Boden schießen ... Oppo hat als Hersteller von PMPs viel gelernt: Jetzt will man ins Android-Geschäft. Google-OS, Multitouch, QWERTZ-Tastatur, 3,5"-Display, WiFi und, ihr seht es selbst, eine skurrile Lichtorgel, die Wetter-Infos in Diskoblitze übersetzt. FInden wir extrem lässig. Im ersten Quartal 2010 soll es soweit sein.

[via Akihabara News]

From around the web

ear iconeye icontext filevr