Image credit:

Das Haus der Zukunft besteht aus Pilzen

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Einmal schlucken und durch. Philip Ross baut an dem Baumaterial der Zukunft. Pilze. Und die züchtet er extra auf einer Farm namens "Far West Fungi" die übrigens vor allem Pilze zum Essen herstellt. Die Mycelia seiner Pilze sind offensichtlich feuerfest, wasserdicht, bieten eine bessere Wärmedämmung als Fiberglass, sind obendrein stabiler als Beton und lassen sich zu Backsteinähnlichen Wesen verarbeiten (Galerie nach dem Klick). Hoffen wir, dass sie wirklich nach dem verbauen nicht anfangen weiterzuwachsen. Bis zum 28. Februar noch in der Kunsthalle Düsseldorf in der "Eating The Universe" Ausstellung zu begutachten.

[Via Gizmodo]


Popular on Engadget

Engadget's Guide to Privacy

Engadget's Guide to Privacy

View
Batman comes to 'Fortnite' along with Catwoman and Gotham City

Batman comes to 'Fortnite' along with Catwoman and Gotham City

View
Hitting the Books: Searching for ancient cities from space

Hitting the Books: Searching for ancient cities from space

View
The Morning After: Taking a look inside the iPhone 11 Pro Max

The Morning After: Taking a look inside the iPhone 11 Pro Max

View
Ask Engadget: How can I improve my rural internet?

Ask Engadget: How can I improve my rural internet?

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr