Image credit:

CeBIT: Lautlos Telefonieren dank Karlsruhe

Share
Tweet
Share
Save


In Karlsruhe gibt es nicht nur das Verfassungsgericht, sondern auch das KIT. Das Karlsruher Institut für Technologie hat auf der CeBIT einiges an neuen Technologien vorgestellt, herausragend - für uns hier - aber vor allem die lautlose Kommunikation über Handy. Realisiert wird das durch die Erfassung der Muskelaktivität im Gesicht und soll dazu führen, dass wir demnächst auch im Kino munter drauflosplappern können, ohne jemand zu stören, oder sicherer Passwörter zu lautmalen. Spannend auch - oben abgebildet - der elektronische Simultandolmetscher mit Ultraschall Richtlautsprechern, die es ermöglichen die jeweilige Übersetzung direkt an die Ohren des fremdsprachlichen Zuhörers zu beamen.

From around the web

ear iconeye icontext filevr