Image credit:

Android 2.2 aka Froyo wird bereits getestet, kommt am 19. Mai?

Share
Tweet
Share
Save


Angeblich testet Google bereits Versionen der kommenden Android-Variante Froyo (Android 2.2), um sie rechtzeitig zur Google I/O Entwicklerkonferenz am 19. Mai rausbringen zu können und zwar zuerst auf dem Nexus One. Das haben unter anderem Android and Me beim Sichten ihrer Besucherlogs rausgefunden, die diverse Android 2.2 Geräte listen. Froyo soll neben Bugfixes für die Touchscreen-Bedienung unter anderem mehr RAM für den User bereitstellen und bessere Games durch einen verbesserten Zugriff auf OpenGL ES 2.0 ermöglichen. Außerdem könnte es sein, dass die sich angeblich im Nexus One befindliche Radio-Hardware freigeschaltet wird. Neben dem Nexus One könnte auch das DROID aka Milestone in den Genuss von Froyo kommen, da Google an alle Teilnehmer der I/O beide Handys verteilt. Wir sind gespannt...

[via Slashgear]

From around the web

ear iconeye icontext filevr