Image credit:

Die Smartphone-Marktforschung sieht Android vor dem iPhone - Apple sieht es anders

Share
Tweet
Share
Save

Laut US-Marktforscher National Purchase Diary hat Android mit einem Marktanteil von 28 Prozent das iPhone mit 21 Prozent auf den dritten Platz bei den US-Verkäufen im ersten Quartal 2010 verdrängt. Die Blackberrys von RIM liegen bei 36 Prozent, sind also nach wie vor Spitzenreiter, wobei in dieser Rangfolge die an Geschäftskunden verkauften Geräte aussen vor bleiben. Apple hat sich AllThingsD gegenüber zu den Zahlen geäussert - und ist weit entfernt davon, der Konkurrenz zu gratulieren:
"Dies ist ein sehr limitierter Bericht, der sich auf eine Onlinebefragung von 150.000 US-Konsumenten stützt und dabei die mehr als 85 Millionen iPhone- und iPod Touch-Kunden weltweit ausser acht lässt. IDC-Zahlen zeigen, dass das iPhone im Smartphone-Markt bei 16,1 Prozent liegt, weiter wächst und international gesehen Android weit hinter sich lässt. Wir hatten ein Rekordquartal mit um mehr als 131 Prozent gestiegenen iPhone-Verkäufen, und da im Sommer unsere neue iPhone-Software OS 4.0 kommt, sehen wir keine Anzeichen dafür, dass in der nächsten Zeit die Konkurrenz zu uns aufschließen wird".

Wie AllThingsD ganz richtig sagt, ist es allerdings nicht fair, den iPod Touch ins Spiel zu bringen, schließlich geht es im besagten Bericht um Smartphones und nicht um mobile OS. Ausserdem bezieht er sich nur auf die USA. Es bleibt also trotz dieses PR-Ablenkungsmanövers von Apple dabei: Android hat gegenüber dem iPhone bei den Smartphones in den USA momentan die Nase vorn.

Den Originaltext findet ihr nach dem Break.



"This is a very limited report on 150,000 US consumers responding to an online survey and does not account for the more than 85 million iPhone and iPod touch customers worldwide. IDC figures show that iPhone has 16.1 percent of the smartphone market and growing, far outselling Android on a worldwide basis. We had a record quarter with iPhone sales growing by 131 percent and with our new iPhone OS 4.0 software coming this summer, we see no signs of the competition catching up anytime soon."

From around the web

ear iconeye icontext filevr