Image credit:

RoboCup 2010 in Singapur: viele Tore im Finale

Share
Tweet
Share
Save


Während die WM für Menschen noch läuft ist der RoboCup 2010 in Singapur gerade zu Ende gegangen. Im Finale standen sich die Darmstadt Dribblers und die FUmanoids gegenüber und auch wenn man es nach den ersten Bildern von verhältnismässig wirr durch die Gegend latschenden Bots, die auch gern mal unmotiviert umfallen nicht wirklich glauben möchte, fallen mehr Tore als bei uns. Eines haben sie inzwischen aber definitiv drauf: Schwalben, fast so gute wie Ronaldo. Als Zugabe außerdem noch ein Video von DARwin-LC, der schon ziemlich gut einem Ball folgen kann und für schlappe 2500 Dollar von VirginiaTech an Partneruniversitäten verkauft wird.





From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr