Image credit:

Wir stellen ein: Games at Google

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links

Was fehlt Google noch im Portfolio? Richtig, Games. Geht jetzt los, Mountain View sucht einen Produktmanager für Games At Google. Was sich genau dahinter verbirgt: Wer weiß das schon, die Gaming-Plattform soll zumindest auch mit sozialen Netzwerken verzahnt werden, auch das ein Bereich, auf den Google bislang alles andere als stolz sein kann. Wir können ja mal spekulieren: Android bekommt sein eigenes Game Center, oder Chrome wird der neue Himmel für Online-Zocker. Mit Zynga hat man da ja bereits einen Partner.

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr