Image credit:

Live-Ticker: Apple Keynote zum neuen iPhone

Share
Tweet
Share
Save

Unser Live-Ticker beginnt gegen 18.45 Uhr. Hinter dem Break. Und bitte nicht die manuellen Reloads vergessen! Sonst passiert im Liveblog rein gar nichts.


8:40PM Engadget meldet sich gleich mit einem ersten Hands-On mit dem iPhone 4S. Herzlichen Dank für#s Mitlesen und an Sascha Kösch für das Einstellen der Bilder.

8:40PM Das war's. iPhone 4S. Kein iPhone 5, kein neues Design. Schade. Die Konkurrenz wird in die Hände klatschen.

8:39PM Schockierend, aber wahr: Das war die Keynote.

8:38PM "Es geht um das Zusammenspiel von Soft- und Hardware."

8:37PM "Fassen wir zusammen. iOS 5, iCloud. Passen gut zum neuen iPhone. Das ist das beste iPhone aller Zeiten."

8:37PM Tim Cook ist zurück auf der Bühne: "Super, oder?"

8:37PM Im Dezember ist das neue iPhone in über 70 Ländern verfügbar.


8:36PM Am 28. Oktober folgen weitere Länder.

8:36PM Auch bei uns!


8:36PM Das iPhone 4S kommt am 14. Oktober, die Vorbestellungen laufen ab dem 7. Oktober.



8:36PM Und: Das iPhone 3GS ist ab sofort umsonst bei einem neuen Vertrag zu haben.

8:35PM Ah: der Preis. Das iPhoen 4S kostet das gleiche wir das iPhone 4, allerdings gibt es eine 64GB-Version. Die liegt in den USA bei 399 Dollar.



8:34PM Oder vielleicht: One more thing ...


8:33PM Jetzt geht es nochmal um die Kamera. Ein Preis wäre uns lieber.



8:32PM Das wird ein Spaß, das auszuprobieren.


8:31PM Das Video nimmt sich viel zeit für Siri.



8:30PM Wir sehen nochmals die neuen features. A5, neue Kamera, Siri.


8:30PM Jetzt kommt ein Video zum iPhone 4S und zur Sprachsteuerung.


8:29PM Französisch ist auch an Bord.


8:29PM Siri ist in viele Apps integriert. Die gute Nachricht: Deutsch wird auch unterstützt. Das wird ein Fest.

8:28PM Das könnte mit der schnelleren Datenverbindung zu tun haben.




8:28PM Die Chancen stehen gut, dass Siri nur für das neue iPhone 4S zur Verfügung stehen wird. Na: Das ist kein Kaufargument.

8:27PM Und man kann Siri auch fragen "Wer bist du". Die Antwort: Ihr unterwürfiger Diener.


8:27PM Um die Suche zu verbessern, hat sich Apple mit Wolfram Alpha zusammengetan. Das ist smart.




8:26PM Lasst uns Siri mal fragen wann das iPhone 5 rauskommt.



8:25PM "Und wie viele Tage noch bis Weihnachten"?


8:24PM Und Siri checkt auch Suchmaschinen wir WolframAlpha.



8:23PM Siri kann auf Wikipedia zugreifen.

8:23PM Und auch mit "Reminders", dem neuen Feature in iOS 5, kann Siri umgehen.




8:22PM Ziemlich beeindruckend, diese Funktionalität.

8:22PM Und auch den Kalendereintrag nimmt Siri vor.


8:21PM Wenn Phil mit uns essen gehen will, müssen wir natürlich Zeit haben. Siri checkt den Kalender und beantwortet die Frage pronto.





8:20PM Jetzt geht es um eine SMS, die man bekommt, während man sein telefon in der Tasche hat, aber ein Headsaet trägt.




8:19PM Sollte jemand fragen, der Apple Stock ist 13 Punkte gesunken während der Keynote.

8:19PM "Ich suche ein griechisches Restaurant". Das ist ganz schön witzig, ehrlich gesagt.




8:18PM "Wie geht es dem NASDAQ"?





8:17PM "Weck mich morgen bitte um 6 Uhr". Siri stellt den Wecker auf 6 Uhr morgens.



8:17PM Kommt ja aufs Gleiche raus.

8:17PM Regenmantel natürlich ...


8:17PM "Brauche ich heute eine Regenschirm?" Siri zeigt automatisch das Wetter.


8:16PM "Einfach den Home Button drücken und Siri hört mit." Siri ist der Nake der Sprachsteuerung.




8:15PM Scott Fortsall kommt zurück auf die Bühne, um die neue Sprachsteuerung zu erklären.


8:15PM "WÄre es nicht toll, wenn uns die Telefone verstehen würden, wir mit ihnen reden könnten?"




8:15PM Und noch ein Feature: Sprache!




8:14PM Mit oder ohne Kabel.

8:14PM Jetzt ebenfalls am Start: AirPlay Mirriring, ihr könnt als Games auf dem iPhone auf dem TV zocken.




8:12PM Außerdem gibt es Geräuschunterdrückung und Bildstabilisartion.




8:11PM Das iPhone 4S nimmt 1080p Videos auf.


8:10PM Nächster Punkt: Video-Aufnahmen.

8:10PM Ein kleiner Seitenhieb auf die Konkurrenz. Mit dem Apple-handy geht einfach alles am schnellsten. Ist ja klar, oder?


8:09PM "Um mit dem iPhone 4S ein Bild zu machen, braucht man 1,1 Sekunden. Und eine weitere halbe Sekunde für das nächste Bild.






8:08PM 30% mehr Bildschärfe.


8:08PM Die Blende des iPhone 4S: f/2.3



8:07PM Das Fotografieren geht auch deutlich schneller als auf dem iPhone 4.

8:06PM Der neue Sensor lässt uns 72% mehr Licht in den Bildern einfangen. Außerdem haben wir einen Hybrid IR Filter.

8:05PM Das iPhone 4S hat eine 8-Megapixel-Kamera mit BIS-Sensor. 3264x2448p.

8:04PM Jetzt geht es um die Kamera des neuen iPhones.

8:04PM "und ... die Gesprächsqualität ist besser."

8:03PM Das 4S ist ein World Phone, läuft also auf GSM und CDMA.



8:03PM "Unsere Konkurrenzh nennt diese Geschwindigkeit 4G. Mit dem iPhone 4S sind wir aber deutlich schneller, weil die Performance besser ist.

8:02PM Die Downloadgeschwindigkeit des iPhone 4S liegt bei 14,4Mbps.




8:01PM Das iPhone 4S hat 8 Stunden Telefonie via 3G, 14 Stunden über GSM, 6 Stunden WWW über 3G, 9 Stunden über WiFi. 10 Stunden Video, 40 Stunden Musik.



8:00PM Er fasst die Fakten zusammen. Doppelkern-Prozessor A5 mit doppelter CPU-Kraft. Grafik: Bis zu 7 Mal schneller und besser.




8:00PM "Das ist doch Killer, oder?"

8:00PM Und Phil ist weider auf der Bühne.

7:59PM Die Demo geht weiter.




7:58PM Ehrlich gesagt: Die Demo stottert ein bisschen, ist aber dennoch sehr beeindruckend.


7:57PM "Solceh Grafiken gab es bislang noch nie auf einem mobilen Endgerät."



7:57PM Er zeigt eine Demo von Blade 2.


7:57PM Mike Capps von Epic Games ist auf der Bühne, um die Grafikfähigkeiten des neuen iPhones zu demonstrieren.


7:56PM Die gleiche Geschichte wie beim iPad zwei. Dual Core Prozessor, die Grafikleistung ist bis zu sieben Mal besser.

7:55PM "Es hat einen neuen Chip, den A5."

7:55PM "Das Design ist das gleich, innen aber ist alles neu."


7:55PM Das iPhone 4S ist offiziell.

7:54PM "Next: iPhone". Na endlich.



7:54PM Der iPod shuffle bleibt im programm.




7:53PM 199 Dollar (8GB), 299 Dollar (21GB), 399 Dollar (64GB). Ab dem 12. Oktober.

7:53PM Uuuuuund: der iPod touch kommt in weiß.

7:53PM "iOS 5 ist ein fantastisches Update für den iPod touch."




7:52PM Retina Display, HD-Videos, Gyroskop, iOS 5.

7:52PM Jetzt: iPod touch.


7:51PM Der neue nano kostet 130 Dollar (8GB) und 150 Dollar (16GB).

7:51PM Wir möchten euch in einer Randbemerkung noch mal daran erinnern, dass das hier ein iPhone Event hätte sein können...

7:51PM Es gibt neue Layouts für die Uhr! Gleich 16. Mickey Mouse inklusive.



7:50PM Phil berichtet über die Armbänder für den iPod nano.



7:49PM Der kleine Touchscreen ist aber auch putzig!

7:49PM Erstes Thema: der iPod nano.




7:48PM Es kommen zwei neue iPods.




7:48PM Ah: iPods!

7:48PM Jetzt kommt Phil Schiller auf die Bühne. Vielleicht mit etwas Konkretem? Wir wollen Hardware!!

7:47PM Es läuft ein Promo-Video zum iCloud-Service.






7:46PM iTunes Match kommt Ende Oktober. In den USA. Über den Start in Europa ist uns noch nichts bekannt.

7:45PM Playlists können erstellt und bearbeitet werden und stehen auch auf anderen Geräten zur Verfügung. iTunes Match kostet 25 Dollar pro Jahr in den USA:




7:45PM So lässt sich Musik schnell auf eine Gerät ziehen, die man auf anderen Geräten oder Rechner gekauft hat.

7:44PM Jetzt geht es um iTunes Match.

7:44PM iCloud stellt allen Usern 5GB Speicher zur Verfügung. Upgrades kosten Geld. 10GB zum Beispiel 20 Dollar pro Jahr.



7:43PM Freunde können eingeladen werden, ihren Aufenthaltsort mitzuteilen und so zu teilen. Also quasi eine Art Foursquare Check-In.


7:42PM Es gibt auch eine neue App: Find My Friends.







7:41PM iCloud erstellt ein tägloiches BackUp. Ebenfalls mit allen Geräten, die man betreibt.





7:40PM Auch iCloud wird ab dem 12. Oktober zur Verfügung stehen.




7:39PM "Photo Roll pusht Bilder vom iPhone direkt auf alle anderen Geräte."

7:38PM Musik und Apps können jederzeit neu geladen werden.



7:37PM 37 Minuten später und wir sind noch kein Ding schlauer.

7:37PM Das war ja zu erwarten: Wir müssen das jetzt nochmals durchkauen.

7:37PM Scott ist runter von der Bühne: Eddy Cue erklärt jetzt iCloud.


7:36PM iOS 5 kommt am 12. Oktober. iPhone 4, Iphone 3GS, beide iPads und die iPod touch der 3. und 4. Generationen sind kompatibel.



7:35PM UNSERE LEITUNG NACH CUPERTINO IST AM ZUSAMMENBRECHEN. BITTE ENTSCHULDIGT DIE VERZÖGERUNGEN.




7:34PM Ebenfalls neu: Reading List und Browser mit Tabs (nur auf dem iPad).




7:33PM Und Fotos können direkt auf dem Gerät bearbeitet werden.

7:32PM Belichtung und Autofokus können automatisiert werden.

7:32PM Die Kamera ist ab iOS 5 direkt vom Lock-Screen zugänglich. Man kann ein Raster auf das Motiv legen, Pinch To Zoom geht ebenfalls.




7:31PM Weiter geht's: die Kamera.


7:31PM Abos von Magazinen, Zeitungen. Neue Ausgaben werden im Hintergund automatisch geladen.



7:30PM Menschenskinder. Das kennen wir doch alles schon.

7:30PM Auch neu: Newsstand.

7:30PM Dann: Twitter. Tief integriert in Apps und Teile des OS.

7:30PM Zweites feature: Reminders.Brauchen wir alle, oder?





7:29PM Notifikationen sind immer im Blick auf dem Lock-Screen.

7:29PM Ein Feature nach dem anderen rasseln wir gerade iOS 5 durch.



7:28PM Erste große Neuerung: Notification Center. Das kennen wir ja schon aus diversen anderen Keynotes.

7:27PM iOS 5: Über 100.000 Entwickler haben das SDK geladen.



7:27PM Jetzt aber mal ans Eingemachte, bitte.

7:27PM Cards wird am 12. Oktober veröffentlicht. Das Verschicken etc, kostet in den Staaten 2,99 Dollar.

7:26PM Und wenn die Karte angekommen ist, bekommt man eine Notifikation auf dem Gerät. Ah, die Zukunft.


7:26PM Die App designt Grußkarten. Auf dem Gerät legt man alles an, schickt das Design an Apple und verschickt sie. Tolle Sache.



7:25PM "Aber manchmal machen wir auch eine eigene App: Hier ist 'Cards'".

7:25PM Apple hat mehr als 3 Milliarden Dollar an Entwickler ausbezahlt.




7:24PM "18 Milliarden Downloads aus dem App Store."

7:24PM Und beim Browsen liegt iOS im mobilen Sektor weit vorne.



7:24PM "140.000 davon für das iPad."

7:23PM "Über 500.000 Apps im Store."


7:23PM Jetzt geht es um iOS: Scott Forstall ist auf der Bühne.


7:23PM iPads, iPhones und iPod touch: Verkaufszahlen zusammengenommen liegen bei 250 Millionen Geräten.




7:22PM 3 von 4 verkauften Tablets in den USA sind iPads.

7:21PM Und auch viele Krankenhäuser testen das iPad.




7:20PM Cook scheint besonders glücklich darüber zu sein, dass so viele Schulen das iPad als Tool nutzen.


7:19PM Die Käufer lieben natürlich auch das iPad: 95% aller Nutzer sind glücklich mit den Tablets.

7:18PM So viel zum iPhone. Jetzt zum iPad. Es scheint, als müssten wir uns noch eine Weile geduldewn mit neuer Hardware.

7:18PM Weltweiter Marktanteil des iPhones: 5%




7:17PM Und die Nutzer sind happy.


7:16PM Über die Hälfte aller iPhone-Verkäufe gehen auf das Konto des iPhone 4.


7:16PM Jetzt: iPhone.

7:16PM Die Downloadzahlen sind beeindruckend: 16 Milliarden Songs.


7:15PM Bei iTunes gibt es aktuell über 20 Millionen Songs. 20 Mal mehr als zum Start des Dienstes.

7:14PM Insgesamt liegen die Verkäufe bei über 300 Millionen.


7:14PM Vom Juli 2010 bis Juni 2011 hat Apple 45 Millionen iPods verkauft.


7:14PM "Der aktuelle Marktanteil des iPods in den USA: 70%".



7:13PM "Der iPod revolutionierte vor 10 Jahren die Musikindustrie."


7:12PM Nächster Punkt: iTunes & iPods.

7:12PM "Apple hat 23% Marktanteil in den USA."



7:11PM Apple ist die Nummer 1 bei Laptop-Verkäufen in den USA.


7:11PM "Unsere Konkurrenz versucht nur, dieses Laptop zu kopieren."

7:11PM Jetzt kommt das MacBook Air zur Sprache.



7:10PM "Microsoft brauchte 20 Wochen, um mit Windows 7 10% der User-Basis zu erreichen, mit Lion haben wir das in 2 Wochen geschafft."




7:09PM Lion wurde über 6 Millionen Mal heruntergeladen.

7:09PM Cook beginnt mit einem Überblick über die Apple-Produkte. Eins nach dem anderen. 1. Mac und OS X Lion.

7:08PM Apple verfügt jetzt über 357 Stores. Diese Art von Fakten meinten wir nicht!


7:08PM Uuuuund: Video vorbei. Fakten, bitte!



7:07PM Jetzt zeigt Cook ein Video vom Store in Shanghai.


7:06PM In L.A. brauchte es einen Monat, um solche Publikumszahlen zu melden.

7:06PM "Der Store in Shanghai ist großartig, 100.000 Besucher am Eröffnungswochenende."



7:05PM Es geht wie üblich bei solchen Keynotes mit dem los, was uns eigentlich am wenigsten interessiert. Ein Updates zu den Apple Stores. iTunes folgt bestimmt. Und iBooks.



7:04PM "Wir wollen wir euch neue Hardware und SOftware vorstellen und euch an die Einzigartigkeit von Apple erinnern."



7:04PM Bekommen wir jetzt doch zuerst neue iPods präsentiert?


7:03PM "Heilige Hallen. Hier haben wir damals den ersten iPod gelauncht."



7:03PM "Das ist meine erste eigene Produkteinführung."


7:02PM Tim Cook ist auf der Bühne! Los geht's!



7:01PM Die Musikauswahl heute: The Who und The Rolling Stones. Alles Hippies da in Cupertino.



6:59PM Die Durchsage: Bitte nehmen Sie Platz. Gleich geht's los!


6:57PM Gleich geht's los. Das kleine Auditorium füllt sich zunehmend, die Kameras sind in Position. Fehlt nur noch Tim Cook. Und Scott Forstall und Phil Schiller. Oder wer auch immer uns über iOS 5 und neue Hardware informieren wird.



6:55PM Ein vergleichsweise kleiner Saal.



6:52PM Es tut sich was, unsere Kollegen vor Ort haben zumindest teilweise ihre Plätze eingenommen.

6:40PM http://storeimages.apple.com/1990/as-images.apple.com/is/image/AppleInc/step1-iphone4s-white?wid=123&hei=211&fmt=png-alpha&qlt=95

6:40PM http://storeimages.apple.com/1990/as-images.apple.com/is/image/AppleInc/step1-iphone4s-black?wid=123&hei=211&fmt=png-alpha&qlt=95

6:40PM Um euch ein wenig bei Laune zu halten... Im Apple Store sind schon die ersten Bilder vom iPhone 4S

6:36PM Allgemeines Warten.



6:25PM Der Andrang ist groß, der Veranstaltungsbeginn wird sich offenbar ein paar Minuten verzögern



6:19PM Es ist Einlass. Schon da: Ralph de la Vega, der Boss von AT&T




5:08PM System-Check!

From around the web

ear iconeye icontext filevr