Image credit:

Software schlägt CAPTCHA-Authentifizierung ein Schnippchen, aber nicht überall

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Ein Schlaumeier-Trio aus Stanford kann die Mensch-Maschine-Unterscheidungsmasche CAPTCHA (Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart) in vielen Fällen austricksen. Das Programm namens Decaptcha von Elie Bursztien, Matthieu Martin und John Mitchell kann bis zu 93 Prozent der CAPTCHA-Texte entziffern und sich damit als vermeintlicher Mensch authentifizieren, wobei es allerdings gravierende Unterschiede gab: bei Visa konnten 66 Prozent geknackt werden, bei Blizzard 70 Prozent und bei MegaUpload sogar besagt 93 Prozent. Derweil scheiterte das Programm bei Google und reCaptcha auf ganzer Linie, womit die Mensch-Maschine-Unterscheidung wohl noch eine Weile recht sicher zu machen ist, wenn die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen überall implementiert werden: zufällige Wortlängen und Buchstabengrößen sowie die wellenförmige Verzerrung der Zeichenfolgen bringen Decaptcha zuverlässig aus dem Konzept. Jedenfalls noch.

[via softpedia]

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr