Image credit:

Rorschmap: Symmetrische Tiefenpsychologie mit Google Maps

Ji-Hun Kim
12.09.11
Share
Tweet
Share
Save



Ein äußerst meditatives und schönes Google-Maps-Mashup hat James Bridle mit der Rorschmap gebastelt. Wie bei einem Kaleidoskop rorschacht sich die Weltkarte vor dem Auge ab. Da kommen gar Orte wie Castrop-Rauxel einem nahezu anmutig vor. Zu der Rorschmap kommt ihr hinter der Quelle.

From around the web

ear iconeye icontext filevr