Image credit:

NetLED-System vernetzt Beleuchtungsanlage mit WiFi, inklusive Steuer-App fürs iPhone

Share
Tweet
Share
Save


Wer demnächst in Japan eine größere Beleuchtungsanlage installieren will und diese unbedingt mit iPhone und Browser kontrollieren und bedienen will, dem sei das NetLED-System der LED Technology Corporation ans Herz gelegt - wenn es sich denn um ein spendierfreudiges Herz handelt. Denn für den Spaß der LED-Lichtanlage mit WiFi-Anschluss und iOS App muss man sich erstmal einen netLED Router für 60.000 Yen (600 Euro) zulegen und ein WiFi-fähiges 40-Watt-LED-Leuchtelement schlägt dann jeweils noch mit 19.800 Yen (200 Euro) zu Buche, während ein unvernetztes Element, das an einem WiFi-Kollegen gehängt werden kann, immer noch 14.000 Yen (140 Euro) kostet. Das teure HighTech-Theater soll dann natürlich am Ende des Jahres zu Stromersparnissen durch smartes Lichtmanagent führen, mit der die Investition irgendwann wieder reinkommt. Na ja.

[via cnet]

From around the web

ear iconeye icontext filevr