Image credit:

Video: Elektro-Dragster beschleunigt in 400 Metern auf 322 km/h

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Drag Racing ist ja ein sehr spezieller Sport, für den man sich außerhalb der USA nicht wirklich begeistern kann: auf einer brettgraden Strecke über eine viertel Meile (402,34 Meter) Vollgas geben, fertig ist die Laube. Und wo es doch schon so reduziert zugeht, müsste man eigentlich meinen, dass man nicht auch noch aufs eindrucksvolle Motorendröhnen verzichten kann, aber Pustekuchen: es gibt offensichtlich auch Elektro-Dragsterei, was angesichts der guten Beschleunigungseigenschaften von E-Motoren irgendwie eindrucksvoll ist, aber saulahm aussieht, auch wenn Larry "Spiderman" McBride in wenigen Sekunden 14,2-KWh aus dem Akku seines Lawless OCC Electric Drag Bike saugt und dabei auf 322 Sachen kommt: im Video nach dem Break.



Popular on Engadget

Engadget's Guide to Privacy

Engadget's Guide to Privacy

View
Batman comes to 'Fortnite' along with Catwoman and Gotham City

Batman comes to 'Fortnite' along with Catwoman and Gotham City

View
Hitting the Books: Searching for ancient cities from space

Hitting the Books: Searching for ancient cities from space

View
The Morning After: Taking a look inside the iPhone 11 Pro Max

The Morning After: Taking a look inside the iPhone 11 Pro Max

View
Ask Engadget: How can I improve my rural internet?

Ask Engadget: How can I improve my rural internet?

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr