Image credit:

Video: Soldaten fackeln XXL-Wespennest mit dem Flammenwerfer ab

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Flammenwerfer scheinen dieser Tage bei der Insektenbekämpfung schwer angesagt zu sein, jedenfalls kommt nach der DIY-Lösung für faule Mückenopfer von Gestern jetzt diese Geschichte aus China, in der Soldaten ein gigantisches Wespennest im Baumwipfel abfackeln, nachdem die Wespen ein nahes Dorf in Angst und Schrecken versetzt hatten, angeblich soll es sogar ein Todesopfer gegeben haben. Recht obskur kommt CCTV-Beitrag zum Thema mit einer Nachrichtensprecherin in Armeeuniform, geschäftigen Militärs und drei Soldaten, die dem XXL-Wespennest mittels einer Flamme den Garaus machen, die eines Märchendrachens würdig wäre. Video nach dem Break.



From around the web

ear iconeye icontext filevr