Image credit:

Mac OS X 10.9 soll Lynx heißen, hat Siri und Maps an Bord

Ji-Hun Kim
11.19.12
Share
Tweet
Share
Save



Für Mac OS X-User ist das ein altbekanntes Ratespiel. Welche Raubkatze wird der Namenspatron des nächsten Apple-Betriebssystems? Apple Scoop soll exklusiv gesteckt worden sein, dass OS X 10.9 auf den Rufnamen Lynx, also Luchs, hören wird. Noch befindet sich das OS in der Phase der sogenannten "Early Builds". Andere Quellen berichten aber bereits, dass in der kommenden Iteration Siri und Apples eigene Version von Maps integriert sein werden, welches bis dahin auch bestimmt von den Kinderkrankheiten befreit sein wird. Das entspräche aber dem Konzept iOS und OS X immer weiter verwachsen zu lassen.

[Via Apple Scoop, 9to5mac]

From around the web

ear iconeye icontext filevr