Image credit:

Konzept: SlingsHOT, Teetasse als Zwille, Teebeutel als Geschoss?

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Zwillen
haben wir hier vor allem in den meist martialischen Varianten von Jörg Sprave oder sogar als Katapult für Menschenprojektile gesehen, Samir Sufis Entwurf SlingsHOT ist da schon weitaus beschaulicher und zweckmässiger, hat aber auch nur optische Ähnlichkeit mit einer Zwille. Er hat eine Teetasse erdacht, mit der sich Teebeutel nach Gebrauch in den Griff ziehen lassen, wodurch man also keine lästige separate Teebeutelablage mehr braucht und auch das letzte Quentchen Teeessenz in die Tasse gelangt. Nicht wirklich eine Zwille also, dafür aber schwer nützlich.

Gallery: Teetassenzwille | 3 Photos

From around the web

ear iconeye icontext filevr