Image credit:

Kampfschwein im Hands On: Exynos 5 Octa in Tabletprototyp verbaut

Ji-Hun Kim
02.25.13
Share
Tweet
Share
Save



Auf der CES dieses Jahr war die Präsentation des Exynos 5 Octa, dem neuen Achtkernprozessor von Samsung, eine große Sache. In Barcelona haben sie den Chip in einen Tablet-Prototypen verbaut, der zeigen soll, wie die Zukunft in Sachen Tablet-Performance aussieht Der Exynos 5 Octa besteht aus vier Cortex A15-Kernen für intensivere Anwendungen wie Games und Medienproduktion und noch mal vier Cortex A7-Kernen für Webbrowsing und Videos. Klingt nicht nur in der Theorie gut, sondern konnte auch unsere US-Kollegen im Hands-On überzeugen. Das Video nach dem Break.



From around the web

ear iconeye icontext filevr