Image credit:

Microsoft bringt vierten Anti-iPad-Spot (Video)

Share
Tweet
Share
Save

Microsoft lässt nicht locker und hat inzwischen schon den vierten Anti-iPad-Spot am Start. Diesmal geht es um zwei Baseball-Scouts, die sich gerade einen vielversprechenden Spieler ansehen, den der Windows 8-User dank mehrerer Apps gleichzeitig verpflichten kann, weil der iPad-User noch damit beschäftigt ist, Apps zu switchen. Nun ja: Video nach dem Break.



From around the web

ear iconeye icontext filevr