Image credit:

Europäische Flugbehörde erlaubt Nutzung elektronischer Geräte während Start und Landung

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Nachdem vor zwei Wochen die US-amerikanische Flugbehörde FAA die Nutzung elektronischer Geräte während des gesamten Flugs erlaubte, vollzieht jetzt auch die europäische Luftfahrtbehörde EASA diesen Schritt. Wie sie in einer Pressemitteilung bekanntgibt, dürfen europäische Fluggesellschaften ab Ende November ihren Passagiere erlauben, Smartphones, Tablets oder E-Reader auch während des Start und der Landung zu nutzen. Nur schwere Geräte müssen dann aus Sicherheitsgründen verstaut werden. Auf längere Sicht will die EASA auch Telefongespräche während des Flugs ermöglichen.

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr