Image credit:

Streaming von Porno in Deutschland zum ersten Mal angemahnt

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links



Scheinbar gibt es jetzt einen ersten Fall, in dem ein Pornogucker auf einer dieser einschlägigen Seiten eine Abmahnung bekommen hat. Das ist neu. Bislang ging das nur für Downloads, aber jetzt scheint sich die Abmahnwelle auch auf Videostreaming von illegalen Quellen auszudehnen, egal ob nun Porno oder nicht. Es gibt natürlich dazu auch keinen Präzedenzfall, d.h. es ist völlig unklar ob es überhaupt eine Urheberrechtsverletzung ist, ob nicht die Plattform dafür verantwortlich ist, wie immer angenommen, und wie die Daten des Nutzers überhaupt bekannt wurden. Video nach dem Break und mehr Info hinter dem Quelle-Link bei GGR Rechtsanwälte.



Popular on Engadget

Engadget’s guide to Home Entertainment

Engadget’s guide to Home Entertainment

View
TiVo's 'free' streaming service starts rolling out

TiVo's 'free' streaming service starts rolling out

View
NASA demos spacesuits for its Moon and Mars missions

NASA demos spacesuits for its Moon and Mars missions

View
Sony’s 360 Reality Audio launches this fall with 1,000 tracks

Sony’s 360 Reality Audio launches this fall with 1,000 tracks

View
Logitech unveils its first mouse and keyboard built for Chrome OS

Logitech unveils its first mouse and keyboard built for Chrome OS

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr