Image credit:

CES 2014: LG und Samsung kündigen beide gebogenen 105-Zoll-Ferseher an

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Das Kopf-an-Kopf-Rennen der südkoreanischen Unternehmen Samsung und LG um den größten konkaven Fernseher setzt sich an der CES 2014 fort: Beide haben für die im Januar stattfindende Messe 105 Zoll große, gebogene Geräte im ultraweiten 21:9-Format angekündigt. Während LG im September an der IFA noch einen 77 Zoll großen OLED-TV zeigte, ist das 105 Zoll-Modell „105UB9" nun ein LCD-Fernseher. Natürlich mit Ultra HD. Sowohl LG wie Samsung packen 5.120 x 2.160 Pixel in ihre Kisten. Samsung will zumindest in der Kurve vorne liegen und verleiht seiner Riesenglotze das Prädikat "the world's most curved". Welches der beiden Modelle preislich die Nase vorn hat, werden wir wohl erst an der CES erfahren. EIn Bild aus der Samsung-Pressemitteilung haben wir hinter den Break gestellt.

Gallery: LGs 105-Zoll großer, gebogener 21:9 UHD TV (105UB9) | 3 Photos


From around the web

ear iconeye icontext filevr