Image credit:

Peng, Bumm, Baff, Ziiing: Photo Player, das Stummfilm-Klavier mit Soundeffekten (Videos)

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


Soundtracks zu Filmen inklusive Soundeffekten gab es natürlich auch schon in der Stummfilmzeit. Die Photo Player waren Instrumente, die zwischen 1910 und 1928 extra für diesen Zweck gebaut und benutzt wurden: die Musik wurde auf Pianorollen (Papierrollen mit Löchern) "gespeichert" und von diesen abgespielt, der Spieler bediente dazu je nach Ausstattung des Photo Players Hupen, Glocken, Drums, Zugriegel und Soundeffekte wie Schüsse. Drei sehenswerte Videos: Nach dem Break.

[via CDM]







From around the web

ear iconeye icontext filevr