Image credit:

Taiwan: Bußgeld für smartphonesüchtige Fußgänger?

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save


In Taiwan fordern Politiker ein Bußgeld für Fußgänger, die eine Straße überqueren und währenddessen telefonieren oder texten. Von Taiwans über 14 Millionen Smartphone-Nutzern sind Medienberichten zufolge nämlich viele "süchtig" nach ihrem Mobiltelefon und gefährden so sich und andere Verkehrsteilnehmer. Das Problem wird angeblich noch verschärft durch den allgemeinen Unwillen taiwanischer Autofahrer, Fußgängern den Vortritt zu lassen - egal ob zu Recht oder nicht. Das Bußgeld soll allerdings nur zehn Dollar betragen, so dass es hier wahrscheinlich eher um das Anstoßen einer Diskussion denn um reale Abschreckung geht.

[Via Techdirt]

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr