Image credit:

Einmal Menü rauf und runter: Facebook führt Speisekarten für Gastroseiten ein

Ji-Hun Kim
05.23.14
Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Bei Facebook gab es in der letzten Zeit einiges an neuen Features. Eine Funktion, die nun vorgestellt wurde ist für Gastronomen interessant. Nun können Restaurant- und Imbissbesitzer auch ihr Menü auf ihrer Facebook-Seite präsentieren. Bis dato konnte das nur umständlich via pdf.-Links eingebettet werden, dabei interessiert potentielle Besucher doch als erstes, was auf der Karte ist und vor allem, wie viel es kostet. Der Service wird vorerst nur in Nordamerika verfügbar sein, dürfte aber bald auch hierzulande vorzufinden sein.

[via Slashgear]

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr