Image credit:

Review: Nintendo New 3DS (2014)

Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Unsere Kollegen von Engadget US haben sich die Neuauflage des Nintendo 3DS angeschaut - besser: die beiden Neuauflagen. Dieses Jahr hat Nintendo neue Geräte vorgestellt: eins größer, eins kleiner, beide mit neuen Buttons, einem zweiten Analogstick und einer verbesserten 3D-Darstellung. Sie heißen: New 3DS und New 3DS XL (in Japan: New 3DS LL) und sind erstmal nur in Japan und anderen Teilen von Asien, in Australienund Neuseeland zu haben.

Engadget-Reviewer Mat Smith ist sehr zufrieden mit Nintendos Politur. Der bessere 3D-Screen, der zweite Analogstick und der schnellere Prozessor machen das Spielen besser. Auf der Mängelseite: Manche Spiele funktionieren nun etwas anders, die austauschbaren Gehäuseplatten funktionieren nur mit dem kleineren 3DS und Spiele zu kaufen sei immer noch eine Qual. Smith rät sogar 3DS-Käufern zum Upgrade.

Gallery: Nintendo New 3DS Review | 22 Photos



Popular on Engadget

Alienware's Aurora desktop and gaming monitors get a huge redesign

Alienware's Aurora desktop and gaming monitors get a huge redesign

View
US gives Huawei another 90 days to serve existing customers

US gives Huawei another 90 days to serve existing customers

View
Supreme's 'burner' phone is built for hypebeasts

Supreme's 'burner' phone is built for hypebeasts

View
'Superhot' and 'Hotline Miami' hit Nintendo Switch today

'Superhot' and 'Hotline Miami' hit Nintendo Switch today

View
Google stops sending Android cell signal data over privacy concerns

Google stops sending Android cell signal data over privacy concerns

View

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr