Image credit:

Modeprojekt "Soundable Fashion": Dieser Pulli ist ein Sampler (Video)

Share
Tweet
Share
Save


Die Antwort auf die Frage nach der "smarten Kleidung" steht noch immer aus. Aber in einer etwas poetischen Verpackung sieht diese Vier-gegen-Willi-Triggerpad-Idee gar nicht so schlecht aus: Jede helle Fläche auf diesem elektrifizierten Pulli triggert einen Klang, zusammen spielen sie Großstadt-Elektrotraurigkeit.

Was ihr nach dem Break im Video sehen könnt, ist ein Wearable-Tech-Projekt der in Berlin lebenden Künstlerin Ylenia Gortana und des New Yorker Musikers Birdmask. Der Pulli besteht aus 52 drucksensiblen, selbstgemachten Sensoren, die ihre Signale per Bluetooth an einen Rechner schicken.

Ist nicht Gortanas erstes solches Projekt. Vom Januar gibt es schon ein Video einer flötenden Jacke mit Ellbogensensorik.

Videos nach dem Break.

From around the web

ear iconeye icontext filevr