Image credit:

Hatnote: Arbeit an Wikipedia live in Ton und Grafik verfolgen

Share
Tweet
Share
Save


Die Coder/Designer Stephen LaPorte und Mahmoud Hashemi haben ein feines Projekt ausgetüftelt, mit dem die kollektive Arbeit an Wikipedia sichtbar und hörbar wird: Auf der Website Hatnote kann man die aktuellen Aktivitäten auf den verschiedensprachigen Wikipedias (die gewünschte Sprache kann durch Änderung in der Adresszeile gewählt werden) intuitiv verfolgen, wobei die Glockentöne Ergänzungen, die Saitentöne Streichungen signalisieren und die Tonhöhe den Umfang der Änderung (je größer die Änderung desto niedriger der Ton). Die Farben der jeweiligen Edit-Kreise zeigen zudem ob ein registrierter (Grau) oder ein unregistrierter Nutzer (Grün) bzw. eine Software (Lila) am Werk ist.

From around the web

ear iconeye icontext filevr