Image credit:

Das neue MacBook soll mit Windows 10 flüssiger laufen als mit OS X

0 Shares
Share
Tweet
Share
Save

Sponsored Links


Alex King hat sich die Mühe gemacht und auf seinem neuen MacBook Windows 10 installiert. Und kommt nach einigen Tests auf ein überraschendes Ergebnis: Windows 10 läuft auf dem schlanksten Laptop mit Retina-Display dieser Art einfach besser als die Software von Apple. Und das sogar mit der Prerelease Version von Windows 10. Besser meint in diesem Fall, dass die Animationen und die Rate in der sie stattfinden bei Windows 10 schlicht flüssiger wirken und die Animationen in OS X gelegentlich zu sehr ruckeln. Der komplette Test hinter dem Quelle-Link.

From around the web

Page 1Page 1ear iconeye iconFill 23text filevr