Image credit:

Unheimliche Nähe: The Grocery Store Project

Share
Tweet
Share
Save


Eine Kamera, 97.000 Bilder und die Gesichtserkennungs-Funktion von Google Picasa, die 457 Individuen auf den an 159 Nachmittagen aufgenommenen Fotos identifiziert. Das ist das Rohmaterial, aus dem der dänsiche Künstler Simon Høgsberg sein Grocery Store Project entwickelte.

Das Ergebnis ist ein Netz aus 2067 Bildern der identifizierten Personen vor einem Supermarkt in Kopenhagen: Auf einem Bild ist eine kleine Personengruppe zu sehen, vertikal und horizontal werden an verschiedenen Tagen geschossene Fotos der identifizierten Personen arrangiert. Die Installation ist per Maus und Tastatur erforschbar - und eröffnet eine ganz seltsame Unheimlichkeit und Nähe.

From around the web

ear iconeye icontext filevr